yacht chartern

Wir zeigen alles rund um das Thema Yacht. Egal, ob Sie Yachten mieten wollen, einen Fahrkurs belegen wollen oder Boots Ausrüstung suchen, bei uns sind Sie richtig, auch wenn Sie eine Yacht chartern wollen.

Was ist eine Yacht?

Der Begriff Yacht, der aus dem niederländischen stammt, bezeichnet ein Schiff, welches für Freizeitzwecke benutzt wird oder bei sportlichen Wettbewerben Verwendung findet. Sie besteht zumeist aus einer Kajüte und einem Deck. Zwei Arten von Yachten werden unterschieden: Zum einem die Motoryacht und zum anderen die Segelyacht, die sich beide von der Jolle durch ihren festen Kiel unterscheiden. Die Länge einer Yacht variiert meist zwischen sieben und fünfzehn Metern. Dabei sind oft mehrere Schlafmöglichkeiten vorhanden. Informieren auch Sie sich, wo man Yachten mieten kann, wo Sie Boots Ausrüstung bekommen können oder wo man einen Fahrkurs belegen kann. Eine Yacht chartern können Sie auch hier. Ab einer Länge von 24 Metern spricht man von Megayachten, die meist von Profibesatzungen geführt werden und als Repräsentationsobjekte von den Reichen und Schönen benutzt werden. Eine Yacht besteht meist aus Kunststoff, Stahl und Aluminium.

Die Besatzung und Geschichte

Bei kleineren Yachten besteht die Crew meist nur aus zwei Personen. Das ist zum einen der Skipper, der das Boot lenkt und einem Steward, der für alle anderen Dinge auf der Yacht zuständig ist. Die Besatzungen können auf Megayachten auch locker über 50 Personen erreichen. Mit dabei sind dann oft eigene Motoreningenieure und für das leibliche Wohl sorgen eigene Köche. Dabei ist der Skipper auch der Kapitän, der auch befugt ist große Pötte zu fahren. Die Yacht als solche hat eine lange Geschichte hinter sich, die sich bis in das frühe 17. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Damals wurden die Yachten für Lustfahrten und für staatliche Repräsentationszwecke benutzt.

Yacht chartern

Von Yachten mieten oder einer Yacht chartern spricht man, wenn ein Boot jemand vom Eigentümer gegen eine Gebühr verliehen wird. Dabei entstehen für den Ausleihenden vor allem Kostenvorteile, da er keine hohen Kosten für die Pflege und die Anschaffung hat. Unterscheiden kann man dabei die Vermietung ohne Skipper, also einen Bareboat-Charter, was aber nur bei erfahrenen Bootsleuten anzuraten ist und aus dem normalen Chartern mit einer festen Crew, bei dem der Reisende sich auf einer Kabine befindet.
Nehmen Sie einen Fahrkurs oder informieren Sie sich über die neueste Boots Ausrüstung. Sie werden Ihre Entscheidung, eine Yacht zu chartern bestimmt nicht bereuen, denn Yachten zu mieten gibt einem ein wunderbares Gefühl, der Kapitän der sieben Weltmeere zu sein.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *