Die besten Yachten 2019

Im Mai 2019 endete die nächste jährliche Verleihung der World Superyacht Awards, die zum vierzehnten mal stattfindet. Sein Hauptziel ist es, die neuesten Errungenschaften auf dem Gebiet des Yachtbaus, nämlich in den Bereichen Innovation, Design, Engineering und Design, zu markieren.

In der Regel werden die World Superyacht Awards in London von Vertretern von Werften und Designstudios sowie von Eigentümern einzigartiger Schiffe besucht. In diesem Jahr versammelte Sie rund 600 namhafte Gäste, um wieder einmal die besten der besten zu belohnen.

Yacht des Jahres 2019

Der Sieg in dieser Nominierung wurde von der 90-Meter-Superyacht DAR (im Wert von £137.2 Millionen) gewonnen, die 2017 auf der Oceanco-Werft gebaut wurde. Bei der Auswahl des Siegers für den Titel «Motoryacht des Jahres» vor den Richtern Stand die schwierige Aufgabe, eine Yacht aus acht individuellen Siegern in den Klassen der Verdrängerboot und Halb-Verdrängerboot Motoryachten auszuwählen.

https://worldmarine.ru/upload/images/Superyacht_award2019/DAR_yacht_by_Oceanco.jpg

Die Bestimmung des Siegers dieses begehrten Titels ist nicht nur eine Frage der Auswahl der größten Yacht oder Yacht, die in Ihrer Klasse mit dem größten Vorteil gewonnen hat, sondern die Richter müssen auch die Besonderheiten berücksichtigen, wie jedes dieser Schiffe das Design, die Konstruktion und das Aussehen zukünftiger Generationen von Yachten verbessern könnte. Diese Entscheidung zu treffen, war weder einfach noch schnell. Nach einer langen Debatte zeigte die endgültige Wahl durch eine geheime Abstimmung, dass DAR mit großem Vorsprung gewann. Das äußere, inspiriert von der Natur selbst und dem ersten Namen Project Shark, zieht die Aufmerksamkeit mit geschwungenen, glatten Formen und ausgezeichneten Deckflächen mit einem luxuriösen Strandclub und einer Terrasse für Besitzer mit privatem Sitzbereich und Pool auf sich.

Segelyachten

Segelyachten in der Kategorie der Segelyachten gewann natürlich die prächtige und majestätische «schwarze Perle» der Werft Oceanco – 106-Meter-Segelyacht Black Pearl. Black Pearl begeistert mit seinen riesigen schwarzen Segeln und den unglaublichen Höhenmasten aus Verbundwerkstoff. Die berühmtesten Architekturbüros der Welt wie Ken Freivokh Design, Nuvolari Lenard und Villate Design, Dykstra Naval Architects, BMT, Nigel Gee in Zusammenarbeit mit den Designern der Oceanco Werft beteiligten sich an der Entwicklung und Umsetzung des Projekts. Eine interessante Tatsache, dass die Möglichkeit der zukünftigen Integration der von den Segeln der Yacht erzeugten Solarenergie vorgesehen war, ist eine neue Technologie, die noch nicht bereit ist, in Betrieb zu gehen. 2900 Quadratmeter BLACK Pearl Segel können in sieben Minuten per Knopfdruck aufgestellt werden!

https://worldmarine.ru/upload/images/Superyacht_award2019/Black-Pearl-Oceanco_sailingyacht.jpg

Die vielleicht wichtigsten Aspekte dieses Schiffes waren Raum, Komfort und Luxus als moderne Motoryacht, aber gleichzeitig – niedriger Kraftstoffverbrauch und damit reduzierte Auswirkungen auf die Umwelt. Die Tatsache, dass die Black Pearl, eine 2550 Tonnen schwere Yacht, den Atlantik ohne den Einsatz von Diesel überqueren kann, wurde in der Schlussfolgerung der Richter entscheidend.

Halb-Verdrängeryachten oder gleitende Yachten ab 40m

In der Kategorie Halb-Verdrängeryachten oder Hobel Typ über 40 Meter Preisträger wurde eine moderne, einfache, komfortable und luxuriöse 63-Meter-Superyacht Utopia IV (Werft Rossinavi), ausgestattet mit vier Triebwerken von Rolls Royce und noch vier водометными Motoren Kamewa. Technische Perfektion des Schiffes ergänzt durch einen herrlichen außen und einer einzigartigen Innenraum 6 geräumigen Kabinen, der schönsten davon ist zweifellos die Kabine des Eigners mit einem großen Balkon und Panoramafenster.

https://worldmarine.ru/upload/images/Superyacht_award2019/Utopia-4_yacht.jpg

Für mehr Komfort bietet die Yacht einen Pool am Heck des Hauptdecks, ein wanderdeck und eine geräumige Lounge im freien. Einer der Ornamente der Superyacht kann sicher als Beach Club von Designer Enrico Gobbi am Heck des unterdecks bezeichnet werden. Nuance: bei seiner Höchstgeschwindigkeit von 33 Knoten verbraucht die Yacht etwas mehr als 2000 Liter Kraftstoff pro Stunde. Anderen nominiert waren Superyacht El Leon (Mangusta 54 m, Werft Overmarine, 2018), Irisha (51 m, Werft Heesen, 2018), Flying Dagger (49 m, Werft Rossinavi, 2018), C ‘ est La Vie (Majesty 43 m, Werft Gulf Craft, 2018), Elysium (40 m, Werft Sunseeker, 2018, Kosten 22.5 Millionen US-Dollar).

Verdrängeryachten über 48 m

Das Beste Schiff der Jury war die 55-Meter-Superyacht Power Play Werft Damen. Die Yacht ist in der Lage, bis zu 20 Knoten in offenen Gewässern zu entwickeln. An Bord sind drei Kabinen für 6 Passagiere, Kabinen für sieben Besatzungsmitglieder und Kabinen für zusätzliches Personal vorgesehen. Auf der Superyacht ist ein Kran für Ausschreibungen, Unterwasserfahrzeuge und Hydroskooter installiert. Unter den Nominierten wurden Kd (52 m, Werft Sanlorenzo), Latona (50 m, Werft CRN, 2018), Cecilia (49 m, Werft Wider, 2018), Seven (50 m)

Verdrängeryachten von 500GT bis 1999 GT

Kategorie der verdrängenden Superyachten mit einer Bruttokapazität von über 500GT war die 69 Meter lange Spectre-Yacht, die 2018 auf der Benetti-Werft gebaut wurde, unangefochten führend.

https://worldmarine.ru/upload/images/Superyacht_award2019/Benetti_Spectre_69_m_yacht_dining.jpg

Das Schiff aus Stahl und Aluminium Design von Giorgio Cassetta und Mulder Design Architektur, ist in der Lage, Geschwindigkeiten von bis zu 21 Knoten zu entwickeln und ohne tanken Rekord 6.500 Seemeilen. Design Spectre Szenen inspiriert Art-Deco-1930er Jahre New Orleans, aber die Designer haben eine moderne modische Yacht, mit Stahl-Zubehör, glasig-glänzende Skulpturen und glänzenden Oberflächen.

An Bord sind Kabinen für 12 Gäste vorgesehen. Die Superyacht bietet einen Swimmingpool, einen touch-and-go-Hubschrauberlandeplatz, eine spiraltreppe und einen zylindrischen Aufzug, der durch alle Decks führt, einen Beach Club, ein Spa und ein Fitnessstudio.

In einem luxuriösen Salon mit herrlichem Meerblick-ein Klavier und ein hufeisenförmiges Sofa, das perfekt für die Unterhaltung einer großen Firma ist. Im Salon und Essbereich befinden sich goldfarbene Gemälde, die mit dunklen Wänden kontrastieren.

Verdrängeryachten über 2000GT

https://worldmarine.ru/upload/images/Superyacht_award2019/White-Rabbit-Superyacht-award.jpg

Die größte Superyacht der Welt-der Trimaran White Rabbit (84 m), Sie ist die größte Aluminiumyacht der Welt, gewann in der Kategorie der verdrängenden Superyachten mit einer Bruttokapazität von über 2000GT. Die Yacht wurde vom Designer Sam Sorgiovanni entworfen und auf der australischen Werft Echo Yachts gebaut, die dem Hongkonger Milliardär Goh Cheng Liang gehört. An Bord befinden sich zwei Kabinen des Besitzers, drei VIP – Kabinen, sechs Gästekabinen und 18 Crewmitglieder sowie ein Kino, ein Spa, ein Whirlpool, eine Sporthalle und alle zusätzlichen Optionen, die Luxusyachten bieten.

Liste der Gewinner

Motor Yacht of the Year: DAR (Oceanco)
Sailing Yacht of the Year: Black Pearl (Oceanco)
Voyager’s Award: Rosehearty (Perini Navi)
Converted Yachts: Dream (Halic Shipyard, conversion: Olympic Yacht Services)
Rebuilt Yachts: Haida 1929 (Krupp Germaniawerft, rebuild: Pendennis)
Refitted Yachts: G2 (Vitters, refit: Pendennis)
Sailing Yachts 30m to 59.9m: Vijonara (Pendennis)
Sailing Yachts 60m and Above: Black Pearl (Oceanco)
Semi-Displacement or Planing Motor Yachts 30m to 32.9m: RJ (Arcadia Yachts)
Semi-Displacement or Planing Motor Yachts 33m to 39.9m: Brigadoon (Moonen Yachts)
Semi-Displacement or Planing Motor Yachts 40m and Above: Utopia IV (Rossinavi)
Displacement Motor Yachts Below 299GT: Mimi La Sardine (Cantiere delle Marche)
Displacement Motor Yachts Between 300GT and 499GT – 30m to 47.9m: Viatoris (Conrad Shipyard)
Displacement Motor Yachts Between 300GT and 499GT – 48m and Above: Cecilia (Wider Yachts)
Displacement Motor Yachts between 500GT and 1,999GT: Spectre (Benetti)
Displacement Motor Yachts 2,000GT and Above: DAR (Oceanco)

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *